Navigation
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Bilder
PDF

Regelmäßige öffentliche Führungen

finden jeden Samstag und Sonntag um 14.00 Uhr statt. Startpunkt ist das Besucherempfangzentrum. Anmeldungen werden gern telefonisch unter 034463-28115 oder online entgegen genommen.

Kloster + Welt – Klosterlandschaft an Saale und Unstrut

noch bis 15. Oktober

Das frühere Zisterzienserkloster Pforte ist Korrespondenzstandort der Ausstellung WISSEN + MACHT. Der heilige Benedikt und die Ottonen – im Kloster & Kaiserpfalz Memleben. Erleben Sie die einstige reiche Klosterlandschaft an Saale und Unstrut parallel zur Ausstellung.  mehr

Montalbane – Festival für Mittelalterliche Musik

Freitag, 6. Juli bis Sonntag 8. Juli

Das jährliche Musikfestival Montalbane ist 2018 zu Gast in Schulpforte. In der Klosterkirche findet bereits das Eröffnungskonzert am Freitag 20:00 Uhr mit ARS CHORALIS COELN statt: Hildegard von Bingen: Ordo Virtutum. Am Samstag, 15 Uhr musiziert das Montalbane Ensemble: Singende Steine. Die versteinerten Psalmen der Kreuzgangkapitelle in Cluny. Am Sonntag, 15 Uhr ist MIROIR DE MUSIQUE zu erleben: Die Pilgerfahrt der Seele. Musik der Schwestern und Brüder vom gemeinsamen Leben.

Hier finden Sie das Programm. mehr…

Veranstalter ist der Montalbane e.V., der auch den Kartenvorverkauf organisiert. mehr…

Konzert im Rahmen des MDR-Musiksommer – Calmus Ensemble

Samstag, 7. Juli  17 Uhr,  Klosterkirche

Das Calmus Ensemble ist bekannt für ausgezeichnete Stimmkultur – made in Leipzig! Seit bald 20 Jahren zählt das Quintett zu den erfolgreichsten Vokalensembles Deutschlands. Sein Stil vereint Homogenität und Präzision mit Leichtigkeit und Witz, eine breite Palette an Klangfarben verbinden die Sänger mit überwältigender Musizierfreude – ganz gleich, in welchem Genre sie sich gerade bewegen. Auf ihrer Konzertreise auf der Straße der Romanik hält Calmus innige Zwiesprache mit Gott. Ihre Reise durch die Vokalkunst aus Renaissance, Barock und Romantik durchbrechen die fünf Sänger mit Klanginseln aus der Feder John Taveners, die in ihrer meditativen Versenkung allesamt wie ein Widerhall himmlischen Friedens klingen.

Tickets und weitere Informationen. mehr…

Jahrgangspräsentation 2018 – Breitengrad51

Samstag, 11. August 17.00 – 22.00 Uhr

Erleben Sie die spannendste Weinpremiere des Jahres! Vor der Kulisse der historischen Klostergärten präsentieren Ihnen die „Breitengrad 51“-Winzer ihre frisch gekürten Spitzenweine sowie Einblicke in ihre jeweiligen Kollektionen. Als Gäste dabei sind Mitglieder des VDP.Sachsen/Saale-Unstrut und ihre „Großen Gewächse“ sowie das Weingut Klaus Böhme. Eine kulinarische Begleitung auf höchstem Niveau sowie entspannte Live-Musik runden den Abend ab

Karten zu € 79,00 pro Person sind ab dem 15. Januar ausschließlich im Vorverkauf bei den jeweiligen Weingütern erhältlich und beinhalten die Verkostung aller Weine, Mineralwasser sowie das kulinarische Rahmenprogramm. Veranstalter und weitere Informationen finden Sie hier:

Pfortenser Herbstmarkt

Samstag, 1. September ab 11 Uhr

Ist es noch ein Geheimtipp oder bereits eine junge Tradition in Schulpforte? Die kleinen Saisonmärkte ermöglichen einen Besuch in Schulpforte mit ganz anderen Augen. Händler und Marktstände rings um das Besucherzentrum verleihen Obstwiese, Kräuter- und Rebgarten einen ganz anderen Charakter. Regionale Erzeuger präsentieren Köstlichkeiten und Kostbarkeiten. Parallel dazu gibt es Führungsangebote über das einstige Kloster- und heutige Schulgelände der Landesschule Pforta. Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt neben dem Besucherzentrum.

The King’s Singers – Benefizkonzert in der Klosterkirche Schulpforte

Montag, 17. September 19.30 Uhr

Mit der Benefiz-Konzertreihe „Grundton D“ engagiert sich der Deutschlandfunk in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz seit 28 Jahren für den Erhalt wertvoller Baudenkmale. Der Erlös der Benefiz-Veranstaltungen fließt in den Wiederaufbau und Erhalt der Konzertorte.

The King’s Singers gehören zu den renommiertesten Vokal-Ensembles weltweit und sind zum ersten Mal zu Gast im früheren Zisterzienserkloster Pforte. Inmitten ihrer „Gold“-World-Tour, anlässlich des 50jährigen Bestehens geben die Musiker nicht nur das Benefizkonzert in der Klosterkirche, sondern bieten vorab mit einem Workshop für die Choristinnen und Choristen des Musikzweiges der Landesschule Pforta auch Einblick in die Welt der Gesangs-Profis.

Die Ausstrahlung des Konzertmitschnitts ist für den 3. März 2019 im Deutschlandfunk geplant. Tickets zum Preis von 30 und 25 EUR sind bereits ausverkauft. Tickets für das hintere Mittelschiff für 20 EUR gibt es im Besucherzentrum Schulpforte gebührenfrei und hier im Online-Shop. Eine Verfügbarkeitsgarantie gibt es allerdings nicht.