Navigation
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Bilder
PDF

Regelmäßige öffentliche Führungen

finden jeden Samstag und Sonntag um 13.30 Uhr statt. Startpunkt ist das Besucherzentrum. Anmeldungen werden gern telefonisch unter 034463-28115 oder online entgegen genommen.

 

Kulturakademie Naumburg – Sakralarchitektur an Saale und Unstrut

23.-25. Oktober, teilweise in Schulpforte

Bereits über 150 Anmeldungen gibt es für die Herbstseminare 2019. Einige Kurse sind schon ausgebucht. Ein Seminar zum Thema „Sakralbau“, das auch nach Schulpforte führt, bietet noch freie Plätze. Informiert wird verständlich, jedoch mit wissenschaftlichem Anspruch über die wichtigsten Typologien der „heiligen Räume“. Besonderes Augenmerk wird anhand von Beispielen vor Ort darauf gelegt, wie Architektur, Skulptur und Malerei liturgischen Anforderungen, Heilsideen und Repräsentationskonzepte unterstützten. mehr…

 

Tag der offenen Tür an der Landesschule Pforta

Samstag, 26. Oktober, 10.00 – 14.00 Uhr

Ihr Kind ist lernbegabt und vielseitig interessiert? Sie haben von Schulpforte als einzigartigem Schul-Ort gehört? Sie wissen aber nicht so recht, ob die Schule für Ihr Kind das Richtige ist? Welche Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber gestellt werden? Ob eine Aufnahme auch nach Klasse 9 noch möglich ist? Welche Ausbildungsprofile und Internatsangebote es gibt? Oder hat ganz und gar Ihr Kind von Schulpforte erzählt und Sie wollen sich gemeinsam mit Ihrem Kind ein Bild von usnerer alma mater machen? Wir laden Sie ein, Schule und Internat, Konzept und Menschen kennenzulernen. mehr…

 

Verleihung des Deutschen Denkmalschutzpreises 2019

Montag, 28. Oktober, Aula der Landesschule Pforta (geladene Gäste)

Das Präsidium des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz verleiht in diesem Jahr zwölf Persönlichkeiten und Personengruppen, die sich in besonderem Maße um die Erhaltung des baulichen und archäologischen Erbes verdient gemacht haben, den Deutschen Preis für Denkmalschutz in Schulpforte mehr…

 

Tagung & Exkursion zum 200. Gründungsjubiläum des Thüringisch-Säschsischen Altertumsvereins

Donnerstag/Freitag 14./15. November, Besucherzentrum

Samstag, 16. November Exkursion

Informationen zu Programm und Anmeldung hier.

 

ECCE – jährliches Gedenken an verstorbene Alumni, Lehrer und Mitarbeiter der Landesschule Pforta

Donnerstag, 21. November, 19.00 Uhr Klosterkirche

Der genaue Beginn dieser Tradition der Landesschule lässt sich nicht mit letzter Sicherheit nachweisen. In älteren Schriften wird von einem Beginn schon um 1737 gesprochen. Über die Jahrhunderte ist ein Ritus daraus erwachsen, der zwar christlichen Ursprungs ist, aber heute selbstverständlich von Schule und Ehemaligen begangen wird. In der kerzenerleuchteten Klosterkirche singt der Chor der Landesschule, Schülerinnen und Schüler verlesen Lebensdaten der verstorbenen Alumni und Magistri. Der Rektor hält eine Ansprache und beschlossen wird die stille Stunde mit dem namengebenden ECCE-Gesang von Jakob Handl aus dem 16. Jh. Auch Angehörige der Verstorbenen nehmen häufig an diesem Zeremoniell teil. (Eintritt frei.)

 

Pfortenser Weihnachtsmarkt & Weihnachtskonzerte der Chöre der Landesschule Pforta

Samstag/Sonntag, 14. und 15. Dezember

Verbinden Sie den Besuch der adventlichen Konzerte der Chöre der Landesschule Pforta in der Klosterkirche mit einem Besuch des kleinen aber feinen Pfortenser Weihnachtsmarktes um das Besucherzentrum. Händler der Region bieten kleine Geschenke, Kaunsthandwerkliches und Selbstgemachtes, dazu Portenser Geschenkideen aus dem Besucherzentrum und natürlich Winzerglühwein! Bitte vergessen Sie nicht warme Kleidung für die Chorkonzerte in der ungeheizten Klosterkirche (auch Mützen, Decken und Handschuhe sind empfehlenswert) Der Weihnachtsmarkt öffnet jeweils ab 13 Uhr. Die Konzerte beginnen am Samstag 17 Uhr. Am Sonntag 16.00 Uhr und 19.00 Uhr.

 

Ab 21. Dezember. Weihnachtspause in Schulpforte. Das Besucherzentrum ist bis Jahresende geschlossen