Navigation

vor 2 Wochen

Landesschule Pforta

Einen Abend vor der feierlichen Exmatrikulation des Abiturjahrgangs 2017 - wünscht die Landesschule Pforta allen Absolventen das Beste für den weiteren Lebensweg. Und nach dem festlichen Auszug aus der Klosterkirche - natürlichen einen fantastischen Abi-Ball!!
Eure Gedanken und Wünsche, Fotos oder was Euch sonst noch auf dem Herzen liegt: Kommentare sind hier erwünscht. Good Luck!
... mehr ansehen weniger ansehen

Einen Abend vor der feierlichen Exmatrikulation des Abiturjahrgangs 2017 - wünscht die Landesschule Pforta allen Absolventen das Beste für den weiteren Lebensweg. Und nach dem festlichen Auszug aus der Klosterkirche - natürlichen einen fantastischen Abi-Ball!!
Eure Gedanken und Wünsche, Fotos oder was Euch sonst noch auf dem Herzen liegt: Kommentare sind hier erwünscht. Good Luck!

vor 2 Wochen

Landesschule Pforta

Spendenlauf bringt 6 City-Roller für Kinderheim.

Elftklässler der Landesschule Pforta unter Leitung von Jenny Glöckner haben gestern Spielgeräte an die Bewohner des AWO-Kinderheims „Ludwig Renn“ in Naumburg übergeben.
Entstanden ist die Idee unter den Schülern selbst. Sie wollten etwas Vorteilhaftes für sich und für andere gleichzeitig auf die Beine stellen.
Zum einen sollte die Abiballkasse für 2018 angefüttert werden –
andererseits wollten die Elftklässler ein soziales Projekt mit ihrem Spendenlauf unterstützen.
Anfang Mai liefen Schülerinnen und Schüler aller drei Zweige, was die persönliche Kondition innerhalb von 30 – 60 Minuten hergab. Paula Kokel (Klasse 11m) lief nicht nur 9,2 km selbst, sondern organisierte auch einen Teil der Sponsoren. Somit trug sie ausschlaggebend zur Gesamtsumme
von über 1.000€ bei.
Das Hotel Sonnekalb, Heringen stiftete 2 Roller direkt.
Begleitet wurde das Vorhaben von Liane Schmidt, die als Deutsch- und Sportlehrerin auch als Koordinatorin für soziales Engagement fungiert.
... mehr ansehen weniger ansehen

Spendenlauf bringt 6 City-Roller für Kinderheim.

Elftklässler der Landesschule Pforta unter Leitung von Jenny Glöckner haben gestern Spielgeräte an die Bewohner des AWO-Kinderheims „Ludwig Renn“ in Naumburg übergeben.
Entstanden ist die Idee unter den Schülern selbst. Sie wollten etwas Vorteilhaftes für sich und für andere gleichzeitig auf die Beine stellen.
Zum einen sollte die Abiballkasse für 2018 angefüttert werden –
andererseits wollten die Elftklässler ein soziales Projekt mit ihrem Spendenlauf unterstützen.
Anfang Mai liefen Schülerinnen und Schüler aller drei Zweige, was die persönliche Kondition innerhalb von 30 – 60 Minuten hergab. Paula Kokel (Klasse 11m) lief nicht nur 9,2 km selbst, sondern organisierte auch einen Teil der Sponsoren. Somit trug sie ausschlaggebend zur Gesamtsumme
von über 1.000€ bei. 
Das Hotel Sonnekalb, Heringen stiftete 2 Roller direkt.
Begleitet wurde das Vorhaben von Liane Schmidt, die als Deutsch- und Sportlehrerin auch als Koordinatorin für soziales Engagement fungiert.

Gestern, am 13.06.17, war der Rundfunk-Jugendchor Wernigerode zu Gast an der Landesschule Pforte. Nach einer Führung der Schüler des Chores durch Schüler der LSP gab es ein exzelentes Konzert des RJC unter der Leitung von Peter Habermann in unserer Kirche. Die letzten beiden Lieder (Abendlied von Rheinberger und Locus iste ) wurden von beiden Chören zusammen intoniert. Danach ging es ins grüne Klassenzimmer, wo erstmal zusammen gegessen wurde. Wie immer zu unseren Sommerfesten wurden dann Kanons von Schülern dirigiert. Als letztes erklang, händehaltend im großen Kreis ," Der Mond ist aufgegangen ". Am Rande kam es zu intensiven Gesprächen zwischen den Musiklehrern beider Schulen. Von der Latina war auch Herr Ventur angereist. Vielleicht gibt es ja in der Zukunft mal ein Projekt aller drei Landesschulen! ... mehr ansehen weniger ansehen

vor 2 Wochen

Landesschule Pforta

Glückwunsch Laetitia (Klasse 9M)!

Laetitia Hippe erzielte beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" Anfang Juni in Paderborn im Fach Gesang mit 22 Punkten einen 2. Preis.
... mehr ansehen weniger ansehen

Glückwunsch Laetitia (Klasse 9M)! 

Laetitia Hippe erzielte beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert Anfang Juni in Paderborn im Fach Gesang mit 22 Punkten einen 2. Preis.

auf Facebook kommentieren

Tolle LEISTUNG. Glückwunsch.🐞

vor 2 Wochen

Landesschule Pforta

Spektrometer für die Sternwarte.

Am Mittwoch wird Philip Matthias (Klasse 11 N) den Abschluss seines naturwissenschaftlichen Forschungsprojektes feiern dürfen. Dann wird das selbst entworfene und -gebaute Spektrometer in der Sternwarte installiert.
Damit lassen sich die Farbbestandteile des von Himmelskörpern ausgesendeten (sichtbaren) Lichtes fotografisch festhalten und auswerten.
Die Forschungsarbeit erfolgte in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik Jena. Danke auch an Betreuungslehrer Thomas Schönack.

www.iof.fraunhofer.de/
www.landesschule-pforta.de
... mehr ansehen weniger ansehen

Spektrometer für die Sternwarte.

Am Mittwoch wird Philip Matthias (Klasse 11 N) den Abschluss seines naturwissenschaftlichen Forschungsprojektes feiern dürfen. Dann wird das selbst entworfene und -gebaute Spektrometer in der Sternwarte installiert. 
Damit lassen sich die Farbbestandteile des von Himmelskörpern ausgesendeten (sichtbaren) Lichtes fotografisch festhalten und auswerten.
Die Forschungsarbeit erfolgte in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik Jena. Danke auch an Betreuungslehrer Thomas Schönack.

http://www.iof.fraunhofer.de/
www.landesschule-pforta.de

vor 3 Wochen

Landesschule Pforta

Auszeichnung für Pfortenser Chemielehrerinnen

Am 1. Juni wurden Kerstin Caspar und Claudia Lindau sowie die frühere Kollegin Silke Freund im Rahmen der Siegerehrung des Regionalwettbewerbs „Chemie – die stimmt“ in Merseburg ausgezeichnet.
Im Beisein von Bildungsstaatssekretärin Edwina Koch-Kupfer, erhielten sie für ihr langjähriges Engagement für den Wettbewerb „Chemie – die stimmt“ einen besonderen Preis: Einen Gutschein für eine gemeinsame Reise!
Mit im Bild: Jan Rossa (ganz rechts) al. port. 1997-2000 und Gründungsvater des Wettbewerbs, sowie Jan Hofmann, al. port. 2010-2014, derzeitiger Mitorganisator des Wettbewerbs.
... mehr ansehen weniger ansehen

Auszeichnung für Pfortenser Chemielehrerinnen

Am 1. Juni wurden Kerstin Caspar und Claudia Lindau sowie die frühere Kollegin Silke Freund im Rahmen der Siegerehrung des Regionalwettbewerbs „Chemie – die stimmt“ in Merseburg ausgezeichnet.
Im Beisein von Bildungsstaatssekretärin Edwina Koch-Kupfer, erhielten sie für ihr langjähriges Engagement für den Wettbewerb „Chemie – die stimmt“ einen besonderen Preis: Einen Gutschein für eine gemeinsame Reise!
Mit im Bild: Jan Rossa (ganz rechts) al. port. 1997-2000 und Gründungsvater des Wettbewerbs, sowie Jan Hofmann, al. port. 2010-2014, derzeitiger Mitorganisator des Wettbewerbs.

auf Facebook kommentieren

Wer kennt noch Frau Freund?? Freitags 6. Stunde mit dem Emmis im Gk Chemie????

Glückwunsch!

Glückwunsch!

Ja, Frau Freund! 😄 Guckt mal alle hier: EElisa Nije VažnoAAnnick MartinCClaudia NiewegFFranziska Briest Glückwunsch auch von mir!

Gratulation!

Frau Freund!!! 😂😍

Herzlichen Glückwunsch zu der verdienten Auszeichnung und vielen Dank für das langjährige Engagement. Ohne das wäre Pforte nicht die Schule, die wir alle kennen und lieben!

Mit den besten Grüßen von den drei Pfortenser Jans:

TOLL!! Ich kenne Frau Freund auch noch!

Ich hatte sie in Mathe😉

Frau Caspar , beste Biolehrerin ..... damals .....😆

Philip Fitschen - das hast du doch mal gewonnen, oder?! XD

meine ! Super 👍🏻 das freut mich voll. Glückwunsch Frau Caspar und Frau Freund an meine ehemaligen Bio- Chemie- und Klassenlehrerin. 🌺🌈👏🏻👏🏻👏🏻😇

+ weitere Kommentare ansehen

Gemischter Chor der Landesschule Pforta
Locus iste - Anton Bruckner . Abschlussstück des Kreuzgangkonzertes mit allen anwesenden Ehemaligen
... mehr ansehen weniger ansehen

auf Facebook kommentieren

Christian Kah und André Michak könnt Ihr Euch noch erinnern? 1991😂😂😂 Eckartsberga

Nun also dieses "locus" sagt mir noch ganz dunkel was...😉😄

ეს ჩვენს სკოლაში ტრადიციაა ყოველ წელს, როცა მაისის ბოლოს სკოლის ზეიმი იმართება, საგუნდო კონცერტის ბოლოს ყოფილი მოსწავლეები ადიან სცენაზე, დგებიან ეხლანდელი მოწაფეების გვერდით და ყველანი ერთად მღერიან ბრუკნერის ლოკუს ისტეს.

immer wieder wundervolle gänsehautmomente bei diesem lied 😊😌

Einer der schönsten Momente beim Schulfest🙂 herzliche Grüße

Vielen Dank,wunderschoen.

einfach wunderschön

+ weitere Kommentare ansehen

 

zur Facebook-Seite der Landesschule Pforta