Navigation

vor 3 Tagen

Landesschule Pforta

Nach ca. 5 Jahren Restaurierungsarbeiten wurde heute das Triumphkreuz in unserer Kirche wieder aufgehängt. Eine Feierstunde dazu findet am 17.05.17 um 11 Uhr statt. ... mehr ansehen weniger ansehen

Nach ca. 5 Jahren Restaurierungsarbeiten wurde heute das Triumphkreuz in unserer Kirche wieder aufgehängt. Eine Feierstunde dazu findet am 17.05.17 um 11 Uhr statt.

auf Facebook kommentieren

zu meiner immatrikulation 2012 hing es noch und es war stets sehr spannend die arbeiten an dem kreuz zu verfolgen! umso schöner, dass es jetzt wieder da ist, wo es hin gehört!

Allen Spendern und Restauratoren großen Dank, Deo gratias!!

Schön zu sehen!

Jetzt, da es wieder hängt, wird mir bewusst, wie wichtig das Kreuz für die Klosterkirche ist. Nun ist sie wieder vollständig!

vor 1 Monat

Landesschule Pforta

Welterbe erwandern, erradeln...dabei auch Schulpforte und das einzigartige Flair der Landesschule Pforta noch besser kennenlernen...vielleicht schon den filius oder die filia mitnehmen, die hier mal lernen möchten...eine Herzensempfehlung!

4. Welterbe-Wandertag22. 04. 2017 - 10:00Schloss NeuenburgAngeboten werden acht kostenlose geführte Wander- und Radtouren mit unterscheidlichen Schwierigkeitsstufen für alle Altersgruppen.

Auf der Seite des Vereines finden Sie nicht nur die Anmeldemodalitäten, sondern auch eine detailierte Routenübersicht und ein Postkartenmotiv - jeweils als pdf-Download.

www.welterbeansaaleundunstrut.de/de/welterbe-wandertag-2017.html
... mehr ansehen weniger ansehen

4. Welterbe-Wandertag

auf Facebook kommentieren

Unser Erbe sehen, begreifen, hinterfragen. Das ist das Eine. Fragen wie wir mit unserem Erbe umgehen im Guten wie im Bösen, es erhalten oder nicht, es bewundern oder ignorieren ist das Andere. Hier nicht nur den Fotoapparat auf das schöne und vorzeigbare richten, sondern auch mal die grauen Ecken. Die Schandflecke registrieren und den Verantwortlichen auf die Füße steigen, unabhängig ob hier oder bei jedem Zuhause.

Spartanische Informationen ! Wo bleibt der lang angekündigte Flyer? Warum informiert man nicht ausführlich über die bereits feststehenden Wander- und Radtouren?

Man vergisst die Gäste auf den offiziellen Wandertag-Button hinzuweisen und die Teilnahme-Kosten zu nennen. Gehört sich nicht.

Manchmal sehe ich inzwischen schon die beiden Alten aus der Muppets-Show vor mir, wenn ich Ihre wechselseitigen Beiträge lese... 😉 Warum gehen Sie nicht einfach den simplen Schritt, der im Text benannt wird, und klicken auf die homepage des Vereins? Da steht doch dann alles.

Was kosten denn die "Wandertags-Buttons"? (bisher keine Angaben gefunden)

„Wir sind auf dem Weg- 75 Tage bis zur Entscheidung“ - das ist das Motto des 4. Welterbe-Wandertages, der Sonnabend, 22. April (internationaler Tag der Erde), ab 10 Uhr stattfinden wird. Zum Welterbe-Wandertag eingeladen sind alle, die gern zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs sind und im Welterbe-Antragsgebiet mit sachkundigen Guides auf Entdeckungstour gehen möchten. Start und Ziel ist mit zwei Ausnahmen Schloss Neuenburg bei Freyburg (Unstrut). Der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland und Saale-Unstrut-Tourismus acht verschiedene Routen an, darunter drei Radtouren. Die Angebote sind so ausgerichtet, dass Menschen jeden Alters und Fitness-Levels teilnehmen können. Wichtig zu wissen, dass die Teilnahme an den geführten Wander- und Radtouren frei ist. Auch die Spezialführungen in den verschiedenen hochmittelalterlichen Denkmalen sind für die Wanderer und Radler frei. Voraussetzung ist, dass sie den Welterbe-Wandertags-Button sichtbar an ihrer Kleidung tragen. Dieser wird kurz vor dem Start ausgegeben. In Kürze werden die verschiedenen Routen mit Streckenführung, Länge und Schwierigkeitsgrad im Internet unter www.welterbeansaaleundunstrut.de eingestellt. Außerdem ist ein ausführlicher Info-Flyer in Arbeit, der ebenfalls zeitnah erscheinen soll. Um Voranmeldung wird bis Dienstag, 18. April gebeten: Saale-Unstrut-Tourismus, Telefon 03445/23 37 90, Fax 03445/23 37 98, Email info@saale-unstrut-tourismus.de Im anliegenden Dokument sind die acht verschiedenen Touren zu finden.

"Wichtig zu wissen, dass die Teilnahme an den geführten Wander- und Radtouren frei ist". Das war bisher nicht eindeutig, und nirgendwo in den offiziellen Flyern beschrieben. Es heißt: Für die Träger des Buttons ist alles kostenlos. Das ist aber nicht auf den Button bezogen, das dieser kostenlos ist. Fahrlässige Fehlinformation und/oder nur Gedankenlosigkeit. Eindeutig zu schreiben scheint schwer zu fallen.

PS: Wegen der Flagge: Liegen wir im Vereinigten Königreich?

+ weitere Kommentare ansehen

 

zur Facebook-Seite der Landesschule Pforta